IGel Leistungen

„IGeL-Leistungen sind individuelle Gesundheitsleistungen, die bei bestimmten Personen medizinisch empfohlen werden können, aber keine Regelleistung der gesetzlichen Krankenversicherung sind. Sie müssen deshalb vom Patienten selbst bezahlt werden“.

Welche IGel Leistungen sind sinnvoll?

„Wir bieten nur sehr wenige IGeL-Leistungen an, von deren Nutzen für den Patienten wir im Einzelfall überzeugt sind“.

Welche IGel Leistungen bieten wir an?

Schlaganfall-Früherkennung:

Eine häufige Ursache für das Auftreten von Schlaganfällen sind Engstellen (Stenosen) der Halsschlagadern, die sich durch eine Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Gefäße frühzeitig erkennen lassen.

Je nach persönlichem Risikoprofil steigt das Risiko für die Entwicklung eines Schlaganfalls ab dem Alter von etwa 50 Jahren kontinuierlich an. Risikofaktoren wie Bluthochdruckerkrankung, Fettstoffwechselstörung, Diabetes mellitus und Rauchen erhöhen das Risiko für das Auftreten von Verkalkungen der hirnzuführenden Gefäße.

Symptomfreie Patienten können nicht zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung untersucht werden.

Die frühzeitige Erkennung einer Engstelle der Halsschlagadern ist deshalb nur im Rahmen der individuellen Gesundheitsleistungen durchführbar. Die Untersuchung mit unserem modernen Farb-Duplex Gerät der Firma Siemens ist für den Patienten ohne Risiken. Die Kosten betragen hierfür 127,17 EUR Grundlage für diese Berechnung ist die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).“

Ultraschalluntersuchung
Ultraschall
Nervensystem Mensch Bild

Sie haben Fragen zu den Leistungen? Kontaktieren Sie uns:



    Termin vereinbarenFragen zur IGeL LeistungRückruf anfordern